Prävention & Beratung für Erwachsene (ab 18 Jahren)

Bei uns finden Sie Unterstützung, wenn das Glücksspiel für Sie oder Ihr Umfeld zum Problem wird.

Kennen Sie das:

  • Sie haben erfolglos versucht, weniger zu spielen?
  • Sie haben beim Glückspiel schon einmal mehr Geld eingesetzt als Sie sich leisten können?
  • Sie werden unruhig oder gereizt, wenn Sie nicht oder weniger spielen?
  • Ihr Umfeld hat Sie bereits wegen Ihres Spielens kritisiert?
  • Sie haben bereits versucht, durch erneutes Spielen Geldverluste zurückzugewinnen?
  • Sie haben sich bereits Geld geliehen, um spielen zu können?
  • Sie haben sich schon einmal wegen des Spielens oder seiner Folgen schuldig gefühlt?
  • Sie haben schon einmal etwas Illegales getan, um an Geld für Glücksspiele zu kommen?

Jede „JA“-Antwort ist ein Zeichen für eine mögliche Suchtgefährdung. Nehmen Sie zur Abklärung Kontakt mit uns auf:

Monika Schiemann

Sekretariat & Anmeldung

Frankfurt

069 / 53 02 302

E-Mail

Carmen Weyl

Beratung und Therapie

Frankfurt

069 / 53 02 304

E-Mail

Martin Meding

Leitung

Frankfurt

069 / 53 02 301

E-Mail

Ralf Hölzel

Fachberater Glücksspiel

Frankfurt

069 / 53 02 306

E-Mail

Sie erhalten von uns Informationen rund um das Thema Glücksspiel. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei uns eine neutrale und wertfreie Einschätzung Ihres Glücksspielverhaltens zu bekommen.

Bei Bedarf stellen wir Ihnen Hilfsangebote für Ihre Diagnose und persönliche Situation vor. Dies können zum Beispiel sein: Fortlaufende Unterstützung beim Einrichten einer Spielersperre, Teilnahme an einem Gruppenangebot für Menschen mit Glücksspielproblematik oder Vermittlung in eine stationäre Therapie.

Wir bieten Ihnen Einzel-, Paar- und Familiengespräche zur Beratung an.

Die Behandlung einer Suchterkrankung benötigt eine umfassende und ganzheitliche Hilfe. Deshalb kooperieren wir mit Fachkliniken, Selbsthilfegruppen, Schuldnerberatungen und weiteren sozialen Diensten.

Die vertrauliche Beratung ist freiwillig und kostenlos. Bei Bedarf ziehen wir Dolmetscher*innen hinzu.

weitere Informationen

Gruppenangebot

Das Teilen von Erfahrungen in der Gruppe kann ein wichtiger Schritt in der Bewältigung der Spielsucht sein.

Besuchen Sie unsere Gesprächsgruppe für Menschen mit Glücksspielproblematik. Die Gesprächsgruppe wird von einer Fachkraft für Glücksspiel angeleitet.

Hier können Sie sich für das Gruppenangebot anmelden:

Monika Schiemann

Sekretariat & Anmeldung

Frankfurt

069 / 53 02 302

E-Mail

Martin Meding

Leitung

Frankfurt

069 / 53 02 301

E-Mail

Ralf Hölzel

Fachberater Glücksspiel

Frankfurt

069 / 53 02 306

E-Mail

Informationen für Institutionen

Im Rahmen der Prävention bieten wir auch Angebote speziell für Institutionen.

  • Fachvorträge für soziale Dienste und Multiplikatoren zum Suchtpotenzial von Glücksspielen (Geldspielautomaten, Poker, Sportwetten, Online-Gambling u.a.).
  • Informationsveranstaltungen und Angebote an Projekttagen in Schulen sowie Mitarbeit in regionalen Gremien zur Gesundheitsvorsorge.